Der Notenspatz führt Kinder spielerisch und zielführend in das Einmaleins der Musiklehre ein. In dem ansprechend gestalteten Werk mit seinen vielen kreativen Aufgaben üben und lernen die Kinder in leicht verständlichen, kleinen Lernschritten. Durch zahlreiche Hör-, Sing-, Spiel-, Mal- und Schreibübungen werden die Inhalte mit allen Sinnen erfahren und vertieft. Ein spatzenpfiffiger Begleiter für den Instrumentalunterricht, für den Musikunterricht in der Schule, für Sing- und Spielgruppen und für alle Kinder, die neugierig auf Musik sind.

Lernen mit Spaß und Fantasie!

Kommt Ihnen das bekannt vor? Oft dauert es lange, bis sich Kinder die Namen der Noten merken oder sicher mit den Notenwerten umgehen können. Der Notenspatz, eine tolle Ergänzung und Bereicherung für jede Musikstunde, hilft Ihren Instrumentalschülern, spielend mit der Theorie klar zu kommen. Diese neuartige Musiklehre ist prall gefüllt mit Wissen, Notenaufgaben und Rhythmusübungen. Die abwechslungsreichen Kapitel können Sie individuell in Ihren Einzel-und Gruppenunterricht einbauen.

Es gibt viel zu tun

Zu jedem Thema gibt es ansprechende Informations- und Arbeitsseiten mit kreativen Mal-, Lern-, Schreib- und Denkaufgaben. Spiele für ein, zwei oder mehrere Kinder mit vielfältigen Anregungen zum Sprechen, Singen, Klatschen, Trommeln oder zum Ausprobieren auf einem Instrument erhöhen den Lernspaß. Auch knifflige Rätsel und Wissens-Tests sind mit dabei. Musiktheorie, von Kindern aktiv und mit allen Sinnen erobert, bildet die ideale Basis für eine erfolgreiche, musikalisch-ganzheitliche Förderung.

Schlaue Spatzenkinder ...

... erlernen mit dem Notenspatz unter anderem:

  • die Namen der Noten
  • Noten- und Pausenwerte
  • Taktarten und Rhythmen
  • Vorzeichen und Tonleitern
  • ... und vieles mehr!

Nix Nax Notenspatz

geheftet, 72 Seiten; farbig illustriert
Bestell-Nr. 228
ISBN 978-3-931862-66-4
EUR 13.80