Aufführungen

Vom Bäumlein, das andere
Blätter haben wollte

Kinder spielen gerne Theater! Sie lieben es, sich zu verkleiden und in andere Rollen zu schlüpfen. „Vom Bäumlein das anderen Blätter haben wollte“ ist ein szenisches Spiel mit Musik zum Thema „Einzigartigkeit” und Selbstakzeptanz”. Die Geschichte für Kinder im Vor- und Grundschulalter erzählt von einem Nadelbäumchen, das mit sich selbst unzufrieden ist. Statt seiner stacheligen Nadeln wünscht es sich erst goldene, dann gläserne und zuletzt grüne Blätter. Spannende Ereignisse und eine überraschende Wendung machen dieses Theaterstück zu einer wertvollen Erfahrung für die Kinder.

Im Heft enthalten:

• Vorschläge zu Einführung und Umsetzung des Gedichts
• eine Klanggeschichte und ein Tischtheater
• einfache Lieder mit Orff-Begleitungen
• eine detailliert ausgearbeitete Aufführung
• tolle Anregungen zu Kostümen und Bühnenbild
• eine Audio-CD mit Voll- und Playbackversion der Lieder

ISBN 978-3-931862-84-8 – Bestell-Nr. 307 – EUR 13.80


Die Moldau

Kinder hören und erleben Orchestermusik

”Die Moldau” ist ein faszinierendes Musikprojekt für Kindergartenkinder. Damit wecken Sie das Interesse der jungen Zuhörer an klassischer Musik. Sie ist ein wertvoller Bestandteil unserer Musikkultur. Die frühe Begegnung mit ihr ist deshalb sinnvoll und wichtig. Motivierend und abwechslungsreich werden die Kinder an das Orchesterwerk herangeführt. Eine Geschichte, bunte Bewegungsideen und weitere Kreativangebote vertiefen die Klangerlebnisse nachhaltig. Bei einer gemeinsamen Aufführung entdecken die Kinder und ihr Publikum die Geschichte des Flusses. Eine Jagdgesellschaft, eine fröhliche Bauernhochzeit, den Tanz der Wassernixen und wilde Stromschnellen – das und noch mehr erlebt die Moldau auf ihrem langen Weg von der Quelle bis zum Meer.

Die detailliert ausgearbeiteten Arbeitshilfen enthalten:
• eine leicht verständliche Einführung in das Musikwerk
• Informationen zum Komponisten und seinem Werk
• Anleitungen zum szenischen Spiel mit Kindergruppen
• Vorstellung verschiedener Orchesterinstrumente
• eine ausgearbeitete Aufführung mit Kostümen, Bühnenbild u.a.
• eine CD mit dem Gesamtwerk und einzelnen Hörabschnitten

ISBN 978-3-931862-77-0 – Bestell-Nr. 317 – EUR 13.80


Peter und der Wolf

Kinder hören und erleben Orchestermusik

„Peter und der Wolf” ist ein musikalisches Märchen, das Kinder schon seit Generationen begeistert. Mit seiner Komposition möchte Sergei Prokofjew Kindern die Welt der verschiedenen Orchesterinstrumente vorstellen und sie den jungen Zuhörern auf interessante Weise näher bringen. Meisterhaft hat er es dabei verstanden, die Klangfarben und Motive der Instrumente als „musikalische Miterzähler” den Personen und Tieren der Geschichte zuzuordnen. Mit Begeisterung hören die Kinder das musikalische Märchen „Peter und der Wolf” und lernen dabei die Familien der Streichinstrumente und der Holz- und Blechbläser kennen. Sie lieben es auch, die Geschichte mit verteilten Rollen nachzuspielen.

Für die Gestaltung eines Klassikprojekts in Ihrer Einrichtung finden Sie in diesem Band:
• eine leicht verständliche Einführung in das Musikwerk
• Informationen zum Komponisten und seinem Werk
• Anleitungen zum szenischen Spiel mit Kindergruppen
• Vorstellung verschiedener Orchesterinstrumente
• eine ausgearbeitete Aufführung mit Kostümen, Bühnenbild u.a.
• eine CD mit dem Gesamtwerk und einzelnen Hörabschnitten

ISBN 978-3-931862-78-7 – Bestell-Nr. 318 – EUR 13.80


Der gestiefelte Kater

Das Märchen „Der gestiefelte Kater“ stammt aus dem Kulturgut unseres Landes. Es ist für die Kindergarten- und Vorschulzeit wunderbar geeignet, denn es enthält viele märchentypische Personen (König, Prinzessin, drei Brüder, Zauberer) und Handlungsteile (z. B. die Verwandlungen des Zauberers). Die Handlung bietet gute darstellerische Möglichkeiten mit unterschiedlich intensiven Rollen (als Chorsänger – innerhalb einer Gruppe – Einzelrolle), sodass jedes Kind seinen Fähigkeiten entsprechend agieren kann. Kostüme und Bühnenbild sind ohne allzu hohen Aufwand herstellbar. Und es darf gelacht werden – die spielerische Umsetzung des Märchens bereitet den Kindern einen Riesenspaß!
Spieldauer: 30 Minuten

Zu diesem Mini-Musical finden Sie:

• pfiffige Lieder und kindgerechte Sprechtexte    
• Dialoge in Reimform           
• kurze Erzählertexte
• einfache Instrumentalbegleitungen
• hilfreiche Regieanweisungen
• kreative Vorschläge für einfache Kostüme und Requisiten
• eine Audio-CD mit den Liedern

ISBN 978-3-931862-32-9 – Bestell-Nr. 305 – EUR 9.95


Hans im Glück

Mit dem Märchen „Hans im Glück“ sind die Brüder Grimm von ihrem üblichen Märchenstil abgewichen. Es gibt kein „Es war einmal“, keine besonderen Gegenstände, Kräfte oder Zauberwesen, keine magischen Zahlen und Sprüche, noch nicht einmal eine Prinzessin oder wenigstens einen Helden, den man auf seinem gefahrenvollen Weg begleiten kann. Stattdessen gibt es den gutgläubigen Hans, der sich von jedem seiner Tauschpartner übervorteilen lässt. Das Verblüffende daran ist, dass Hans dabei immer glücklicher wird. In dem Maße, in dem der Wert des Getauschten abnimmt, nimmt sein Wohlbefinden zu. Denn er erkennt, dass all sein Besitz ihn beschwert hat, dass alles materielle seinem Fortkommen, seiner Freiheit im Weg war.
Das  musikalische Spiel „Hans im Glück“ ist auch für die Kleinen gut geeignet, weil Text und Handlung einem leicht einprägsamen Muster folgen. Die Kinder in ihren Rollen als Reiter, Bauer, Metzger, Bursche und Scherenschleifer sprechen lediglich zwei bis drei Sätze. Hans spricht hauptsächlich immer denselben kurzen Text, der nur entsprechend der Tauschsituation variiert.
Spieldauer: 30 Minuten

Zu diesem Mini-Musical finden Sie:

• pfiffige Lieder und kindgerechte Sprechtexte    
• Dialoge in Reimform           
• kurze Erzählertexte
• einfache Instrumentalbegleitungen
• hilfreiche Regieanweisungen
• kreative Vorschläge für einfache Kostüme und Requisiten
• eine Audio-CD mit den Liedern

ISBN 978-3-931862-37-4 – Bestell-Nr. 306 – EUR 9.95


Der rechte Weihnachtsstern

Unter den vielen Sternen des  Himmels herrscht gespannte Erwartung: Welchen Stern wird der Erzengel Gabriel zum Weihnachtsstern bestimmen?  Eine Geschichte mit zwei neuen Liedern, bei der nicht nur die Sterne den Sinn des Weihnachtsgeschehens erhellen.

Zu diesem Aufführungsstück finden Sie:

• kindgerechte Lied- und Sprechtexte in Reimform
• kurze Erzählertexte
• hilfreiche Regieanweisungen

Spieldauer: 30 – 40 Minuten

ISBN 978-3-931862-10-7 – Bestell-Nr. 111 – EUR 10.15


Der Streit der Buchstaben &
Die Zauberkreide

Der Streit der Buchstaben

Gibt es ein Wort, in dem keiner der fünf Selbstlaute vorkommt? Oder geht es wirklich nicht ohne diese Angeber, die sich selbst die „Super-Fünf“ nennen und sich für die Größten halten? Die Mitlaute lassen es auf eine Wette ankommen, denn sie sind der Meinung: Jeder ist wichtig! Aber die Wette zu gewinnen ist schwieriger als sie dachten. Ausgerechnet zwei Schulanfänger helfen ihnen auf die Sprünge und bestätigen den Text des Schlussliedes: Jeder wird gebraucht, wie klein er auch ist!
Eine Aufführung für eine Einschulungsfeier, die den Unterricht des ganzen 1. Schuljahres begleitet und bereichert. Ein „Jeder ist wichtig“-Stück mit 3 Liedern inkl. Notation und Text sowie einer Spielanleitung mit Kostümvorschlägen.
Spieldauer: 30 Minuten

Die Zauberkreide

Schreiben lernen kann so schwer sein! Vor allem für die kleine Lisa, der einfach nichts gelingen will. Da bekommt sie ein Stück Zauberkreide, die ihr helfen soll. Diese Zauberkreide hört auf die Zahl sieben und verhilft Lisa zu einer äußerst wichtigen Erfahrung: „Du bist mehr als du denkst, du kannst mehr als du glaubst!“
Ein Stück für eine Schulaufnahmefeier, die nicht nur Spaß, sondern auch Mut macht. Es beinhaltet 2 Lieder, sowie die Spielanleitung mit Kostümvorschlägen.
Spieldauer: 30 Minuten

ISBN 978-3-931862-02-2 – Bestell-Nr. 103 – EUR 12.95